Zurück Drucken


Impressionen



Objektdaten

**Abrissgrundstück / Altes Sägewerk in zentraler ruhiger Lage**

Kennung 5063
ObjektartBaugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
Grundstücksflächeca. 2.272 m²
Lage36396 Steinau
Kaufpreis225.000,00 €
Provision für Käufer 1)5,95 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Zum Verkauf kommt ein in 1968 erbautes Sägewerk mit Nebengebäuden aus dem Jahr 1931 als Abrissgrundstück.

Derzeit wird das Grundstück neu eingemessen, so dass wir von einem ca. 2.272 qm großen Grundstück mit direktem Zugang zur Kinzig ausgehen.

Sollten Sie Interesse an Wohnbebauung haben, wäre das alte Sägewerk nebst Nebengebäuden von Ihnen abzureißen. Ein Bodengutachten ist von den jetzigen Eigentümern bereits in Auftrag gegeben worden und kann zur Verfügung gestellt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne stehen wir Ihnen für eine Besichtigung zur Verfügung, rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail!

Lage

Am Rande der Innenstadt/Altstadt von Steinau a.d. Str. gelegen.

Vom Standort können Sie sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs zu Fuß erledigen. Ruhige Lage direkt an der Kinzig, die Kinzigauen bieten einen hohen Naherholungswert und Möglichkeiten zum Spazierengehen oder Radfahren direkt vor der Haustüre.

Die Autobahn A 66 ist mit dem Fahrzeug in 3-4 Minuten erreichbar, genauso der Bahnhof von Steinau mit seinem Regionalbahnanschluss in Richtung Hanau-Frankfurt oder Fulda.

Sonstiges



Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Lage

In dieser Region befindet sich die Immobilie. Die Lage der Immobilie kann jedoch abweichen. Die genaue Adresse erfahren Sie im Expose oder bei unseren Maklern.

Ärzte Einkaufsmöglichkeiten

© Karte und umliegender POIs: OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten kann keine Haftung übernommen werden.

Weitere Immobilienangebote

1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.